1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

Die letzten 20 Jahre sahen die breite Einführung von taktilen und optischen Koordinaten Messgeräten in der deutschen Industrie. In Deutschland sind weit über 10.000 solcher Messmittel im Einsatz. In der Vergangenheit war es technisch notwendig, Gerät und Software vom jeweiligen Hersteller zu kaufen. In den Firmen erhöht sich dadurch die Anzahl der automatischen Messmittel- mit oft jedoch sehr unterschiedlichen Softwaresystemen. Der wirtschaftliche Einsatz dieser Geräte hängt wesentlich vom Vorhandensein geschulten Personals für die verwendete Meßsoftware ab. Eine Gruppe von Anwendern, die zwei oder mehr Software Systeme zu bedienen hat, verliert schnell ihre Produktivität.

Als erster Hersteller von Multisensor- KMG´s hat OGP die I++ Schnittstelle in seine Geräte integriert. Die Aufgabe von I++ liegt darin, über eine einheitliche Software alle im Unternehmen vorhandenen Meßgeräte, von unterschiedlichen Herstellern zu steuern. Dem Benutzer stehen hierbei selbstverständlich auch weiterhin die vollen Möglichkeiten der umfangreichen OGP Software zur Verfügung - unabhängig von den Fähigkeiten der übergeordneten Software.

I++

I++

I++

I++

Mehr Info

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Cookies zulassen